Abholservice

für Möbelholz, Altmetall, Elektronikschrott, Haushaltskühlgeräte und Sperrmüll.
Sollten Sie keine Transportmöglichkeit für sperrige Abfälle zum Wertstoffhof haben, so kann eine kostenpflichtige Abholung angefordert werden. Setzen Sie sich dazu mit dem Bayerischen Roten Kreuz Pfaffenhofen, Hausratsammelstelle, Telefon 08441 76611, in den Zeiten Dienstag bis Freitag von 08.30 - 12.00 Uhr und von 13.00 - 18.00 Uhr sowie Samstag von 08.30 - 12.00 Uhr in Verbindung!

Nähere Informationen erhalten Sie auch auf der Internetseite des BRK Kreisverband Pfaffenhofen: www.kvpfaffenhofen.brk.de

Hausratssammelstelle

Selbstverständlich können Sie auch private Entsorgungsunternehmen mit der Abholung beauftragen.
Die Abfallberatung des Abfallwirtschaftsbetriebes erteilt unter Telefon 08441 7879-50 gerne Auskünfte bei Fragen rund um die Abholung von sperrigen Abfällen.
Nichtsperrige Restabfälle müssen über die Restabfallbehälter bzw. über zugelassene Restabfallsäcke entsorgt werden.
Zugelassene Restabfallsäcke können Sie bei den Stadt-, Markt- und Gemeindeverwaltungen sowie an den Wertstoffhöfen oder beim AWP kaufen.
Mit Abfall gefüllte zugelassene Restabfallsäcke können bei der turnusmäßigen Restabfallentleerung bereitgestellt werden.